Mit über 1,6 Promille gerät ein 39-jähriger Autofahrer in Polizeikontrolle

+++Zimmern ob Rottweil+++

Mit über 1,6 Promille gerät ein 39-jähriger Autofahrer in Polizeikontrolle

Am frühen Pfingstmontagmorgen, gegen 4.15 Uhr, wurde ein 39-jähriger Autofahrer im Rahmen einer stationären Verkehrskontrolle des Polizeireviers Rottweil auf der Hauptstraße angehalten und überprüft. Dabei stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest, weshalb ein Alkoholtest, der einen Wert von über 1,6 Promille ergab, durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt wurde dem 39-jährigen Autofahrer untersagt und dessen Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Des Weiteren wurde auf richterliche Anordnung eine Blutentnahme im Krankenhaus entnommen. Der 39-jährige, dessen Führerschein beschlagnahmt wurde, muss sich zudem in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

Quelle:PP Tuttlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.