Gegen 7:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Villingen-Schwenningen zu einem Lagerhallen Brand in die Altstadt Straße nach Villingen alarmiert. Vor Ort stellte sich der volle Ausdehnungsband einer Kfz Lagerhalle da.

Nach ersten Informationen der Einsatzleitung kam es zu mehreren kleineren Explosionen durch Aceton Dosen sowie weitere für Werkstatt nützliche Dosen.

Die Freiwillige Feuerwehr Villingen-Schwenningen bist du deinem Großaufgebot vor Ortund lässt nun die Halle sowie an der Halle und in der Halle betroffene Fahrzeuge kontrolliert niederbrennen.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt wird aber durch die Kriminalpolizei die bereits vor Ort ist erforscht. Eine Gefährdung für Anwohner so für den direkt anliegenden Bahnverkehr besteht derzeit nicht. Vor Ort auch ein Notfallmanager der deutschen Bahn.

Wir berichten weiter

error: Unsere Bilder sind Copyright geschützr