POL-KN: (Dornhahn, Parkplatz K 5516, Wasserrückhaltebecken) Neun Kanister Altöl illegal auf einem Parkplatz entsorgt – Polizei bittet um Hinweise (14.07.2021)

Am Mittwochabend, kurz vor 18 Uhr, sind von einem Spaziergänger auf einem Parkplatz an der Kreisstraße 5516 nahe dem Wasserrückhaltebecken bei Dornhan von einem Unbekannten illegal entsorgte neun Kunststoffkanister beziehungsweise Kunststoffflaschen gefüllt mit Altöl (Motor- und Getriebeöl) festgestellt worden. Teilweise war schon eine geringe Menge Öl aus den liegenden Behältern ausgelaufen. Nach der Mitteilung an die Polizei und der von dort veranlassten Beseitigung der mit Öl gefüllten Behältern durch die Straßenmeisterei bittet nun die Polizei Oberndorf um sachdienliche Hinweise. Personen, die Angaben zu dem unbekannten Täter oder zu der Herkunft der mit Öl gefüllten Behältern machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Oberndorf (07423 8101-0) in Verbindung zu setzen.


POL-KN: (Aichhalden) Ausgelöster Brandmelder verursacht Feuerwehreinsatz an einem Seniorenzentrum (15.07.2021)

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags hat ein ausgelöster Brandmelder zu einem Feuerwehreinsatz am Seniorenzentrum in der Straße Gässle geführt. Schnell stellten die zusammen mit dem DRK anrückenden Einsatzkräfte der Aichhalder Feuerwehr fest, dass ein Fehlalarm vorlag. Ein Melder im Bereich einer Küche hatte gegen 03.40 Uhr aus unbekannter Ursache ausgelöst. Ein Feuer lag nicht vor, so dass die Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK wieder abrücken konnten.


POL-KN: (Schramberg – Sulgen, B 462) Fahrer eines silberfarbenen Kombis verursacht Unfall einer Autofahrerin und flüchtet – Polizei bittet um Hinweise (14.07.2021)

Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmittag zwischen Sulgen und Schramberg auf der Bundesstraße 462 ereignet hat und bei welchem ein Ford Fiesta einer jungen Autofahrerin beschädigt worden ist, sucht die Polizei Unfallzeugen. Die 21 Jahr junge Frau war kurz nach 12 Uhr mit einem Ford Fiesta von Sulgen kommend in Richtung Schramberg unterwegs, als sie von einem silberfarbenen Kombi, vermutlich einem Opel, überholt wurde. Beim Einscheren schnitt der unbekannte Fahrer des Opel Kombis die junge Frau derart, sodass diese abbremsen und nach rechts ausweichen musste. Hierbei geriet der Fiesta der 21-Jährigen gegen den hohen Bordstein und wurde mit rund 1000 Euro beschädigt. Ohne sich um den verursachten Unfall zu kümmern, fuhr der unbekannte Kombi-Fahrer weiter in Richtung Schramberg. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder auch sonst Angaben zu dem Fahrer des silbernen Kombis machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schramberg (07422 2701-0) in Verbindung zu setzen.


POL-KN: (Sulz am Neckar, Lkr. Rottweil) Unbekannter Lastwagenfahrer beschädigt geparkten BMW und flüchtet – Polizei bittet um Hinweise (15.07.2021)

Beim Rangieren auf einem Firmenparkplatz am Ende der Bahnhofstraße hat ein bislang noch nicht bekannter Fahrer eines größeren Lastwagens am Donnerstag, in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 13.00 Uhr, einen dort abgestellten weißen 5er BMW beschädigt. Ohne sich weiter um den am BMW angerichteten Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro zu kümmern, fuhr der unbekannte Lastwagenfahrer davon. Nun ermittelt die Polizei Sulz (07454 92746) wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um Hinweise zu dem Unfallverursacher.


Quelle: Presseportal.de / Polizeipräsidium Konstanz